Story-Statistiken für Fotografen

Story-Statistiken für Fotografen - was bringen sie, auf was solltest Du achten?

Story-Statistiken für Fotografen – was bringen sie, auf was solltest Du achten?

Story-Statstiken sind ein bislang weitestgehend ungenutztes Instrument. Gerade Fotografen schauen oft auf Likes und neue Follower. Und sehen die Stories eigentlich nur als Plattform für die Verwertung derjenigen Bilder, die es nicht in den Feed geschafft haben. Nicht wenige folgen auch dem oft gehörten Rat, das Engagement bei den Stories durch Sticker, GIFs und Umfragen zu erhöhen. Zwar sind die Story-Statistiken nicht besonders umfassend. Aber sie geben Dir deutliche Hinweise, ob Deine Strategie aufgeht – oder ob Du als Fotograf vielleicht ganz andere Maßstäbe setzen solltest.

Weiterlesen…

Fotogeschichten: The burning house

Fotogeschichten: the-burning-house.com

The burning house:

If your house was burning, what would you take with you?

Schöne Idee, nicht ganz neu, aber doch immer wieder sehenswert: Wenn morgen Dein Haus abbrennen würde, was würdest Du schnell noch mitnehmen wollen? Sicher ist die Frage arg hypothetisch und die ERgebnis nicht ganz korrekt: Wer sich damit gedanklich beschäftigt kommt sicher zwangsläufig zu einem anderen Ergebnis als derjenige, der in 30 Sekunden aus den brennenden Hütte flüchten muss.

Aber das Thema ist ebenso schön, wie jenes, wo Leute den Inhalt ihrer Taschen fotografieren. Da machen dann meistens die Kreativen mit, die auch halbwegs stylische / moderne Dinge dabei haben (und zeigen wollen?).

Es gibt schon jetzt jede Menge Einträge und jedes Bild erzählt eine kleine Geschichte über denjenigen, der fotografiert hat.