Mit manuellen Einstellungen fotografieren

Manuelle Einstellungen von Zeit, Blende, ISO ist an den meisten Kameras möglich. Die Belichtungsanzeige von -3 bis +3 Blendenstufen erlecihert die gezielte Über- und Unterbelichtung.

Manuelle Einstellungen von Zeit, Blende, ISO ist an den meisten Kameras möglich. Die Belichtungsanzeige von -3 bis +3 Blendenstufen erleichert die gezielte Über- und Unterbelichtung.

Manuelle Einstellungen werden in der Fotografie vor allem von Profis geschätzt. Das hören wir immer wieder, auch in Videos und Anleitungen zum Thema Fotografie. Und es vermittelt uns den Eindruck, dass man mit jahrelanger Übung  oder in ganz speziellen Situationen solche „Geheimtricks“ anwenden kann, und dann bessere Ergebnisse erzielt. Überraschenderweise ist das bei den meisten von uns aber nicht so: Wir erhalten im Automatik-Modus doch oft die besten Bilder. Warum also sollten wir das Risiko eingehen, gelungene Aufnahmen durch das manuelle Eingreifen zu gefährden? Was bringen manuelle Einstellungen dem Otto-Normal-Fotografen? Und lohnt es, sich damit länger zu beschäftigen? Die Antworten dazu gibt es hier.

Weiterlesen…

Instagram-Pausen – ohne negative Folgen

Instagram-Pause: Lässt sich schadlos überstehen.

Instagram-Pause: Lässt sich schadlos überstehen.

Instagram-Pausen sind etwas, was sich viele Instagramer nicht trauen: Jeden Tag ein neues Instagram-Foto – und am besten gleich mehrere Story-Bilder, weil die so erfolgreich sind. Und natürlich auch Videos, auf der Seite und in den Stories. Bei einer Pause, wegen Stress bei der Arbeit oder einem Urlaub, befürchten viele, dass ihnen die Follower davon laufen. Wohlgemerkt: Warum das alles nicht ganz so wild ist und ein bißchen Entspannung auch bei Instagram nicht verkehrt ist, darum geht es in diesem Artikel.  Weiterlesen…

2019: 4K-Video oder noch immer HD?

Die Lumix G81 kann 4K-Video uund bietet mit dem Schwenk-Display viele Möglichkeiten.

Die Lumix G81 kann 4K-Video und bietet mit dem Schwenk-Display viele Möglichkeiten.

4K-Video steht bei vielen Videofilmern und Youtubern schon seit Jahren am Horizont – ohne dass sie den Umstieg geschafft haben. Tatsächlich bietet 4K-Video in den meisten Fällen fast nur Vorteile. Und dennoch halten viele an der HD-Qualität fest. Was steckt dahinter? Lohnt sich das Upgrade auf neue Technik? Und verliere ich den Anschluss, wenn weiterhin mit der Full-HD Auflösung 1920 x 1080 Pixel arbeite?  Weiterlesen…

Instagram-Vorausplanung: wie Du sie sinnvoll nutzt

Instagram-Vorausplanung erleichtert die Veröffentlichung und spart Zeit.

Instagram-Vorausplanung erleichtert die Veröffentlichung und spart Zeit.

Die Instagram-Vorausplanung Deiner Social Media Beiträge kann verhindern, dass Dein Account ein richtiger Zeitfresser wird. Nicht dass Du als Fotograf nicht gerne auf der Plattform verbringst. Aber wenn Du am Ende des Tages das Gefühl hast, Dich verzettelt zu haben, dann ist es eben (gefühlt) einfach zu viel Zeit gewesen. Für den großen Brocken der Bildbearbeitung habe ich ja hier schon Tipps gegeben, wie Du das schneller bewältigen kannst (Instagram Workflow). Nachdem etliche Dienste wie Buffer, Hootsuie oder Later anbieten, auch die Veröffentlichung Deiner Beiträge zu einem gewählten Zeitpunkt zu übernehmen, hier ein paar Tipps und meine Erfahrungen mit Instagram-Vorausplanung und Vorarbeiten.

Weiterlesen…

Newsletter-Start: Warum Du jetzt einen Newsletter brauchst

Newsletter-Start: Wenig Ablenkung, ein Ziel, mit einer perfekten Landingpage.

Newsletter-Start: Wenig Ablenkung, ein Ziel, mit einer perfekten Landingpage.

Die beste Zeit für einen Newsletter-Start ist jetzt. Denn ein Newsletter ist für Dich der direkteste Weg zu Deinen Lesern. Zu Blog-Lesern, Deinen Kunden und Interessenten. Es ist eine Verbindung, die einen Tick mehr Vertrauen seitens Deiner Leser braucht. Und in den allermeisten Fällen auch eine kleine Belohnung. Denn seine Email-Adresse gibt heute kaum mehr jemand preis, ohne nicht eine Gegenleistung dafür zu bekommen. Ich vergleiche die eigene Website oder das Blog immer mit dem eigenen Häuschen. Social Media Accounts bei Facebook, Instagram und Twitter dagegen sind nette ”Schaufenster”, in denen man sich und seine Leistungen zeigt.  Aber die Bedingungen hier bei Facebook & Co. (Stichwort: Algorithmus) ändern sich schnell – und oft zu Deinem Nachteil. Das eigene Blog aber nimmt Dir niemand, hier hast Du das Steuer in der Hand.

Und ja: Ich biete auch einen Newsletter an. Du kannst ihn hier abonnieren. 

Weiterlesen…