Schnellwechselplatten mit Extra: L-Brackets

Schnellwechselplatten wie L-Brackets, also Winkelschienen, erlauben den schnellen Wechsel zwischen Quer- und Hochformat.

Schnellwechselplatten wie L-Brackets, also Winkelschienen, erlauben den schnellen Wechsel zwischen Quer- und Hochformat.

Schnellwechselplatten wie L-Brackets sind Winkelschienen für Kameras, die man bevorzugt bei Landschaftsfotografen sieht. Man kann sie einsetzen wie eine Schnellwechselplatte und der bevorzugte Zweck ist es, beim Einsatz auf dem Stativ schnell zwischen Querformat und Hochformat wechseln zu können. Da es neben den hochangepassten Spezialanfertigungen für einzelne Kameramodelle nun auch preiswerte Ausführungen gibt, die an fast jede Kamera passen, sind sie in meinen Augen eine gute Alternative zu den herkömmlichen Schnellwechselplatten. Weiterlesen…

Redaktionskalender und Blog-Planung

Redaktionskalender und Blog-Planung

Redaktionskalender und Blog-Planung

Redaktionskalender und Blog-Planung – das sind Themen, die man sicher erst dann auf dem Plan hat, wenn man eine Weile sein Blog betrieben hat und dennoch unzufrieden mit dem Ergebnis ist. Wenn die anfängliche Begeisterung und der stete Quell übersprudelnder Ideen für neue Blogposts zum Rinnsal verkümmert ist. Und wenn man zu dem Zeitpunkt, an dem man eigentlich auf „Veröffentlichen” klicken wollte, noch nach Ideen sucht.

Die gute Nachricht: Die Arbeit am eigenen Blog lässt sich organisieren. Und das durchaus auch so,das der Spass nicht verloren geht. Ein paar von meinen eigenen Erfahrungen, dazu Tipps und einige Werkzeuge gibt es in diesem Beitrag. Weiterlesen…

Weihnachtsfotos – für die schönste Zeit des Jahres

Weihnachtsfotos mit Lichtern und einem schönen Bokeh gelingen am besten bei offener Blende.

Weihnachtsfotos mit Lichtern und einem schönen Bokeh gelingen am besten bei offener Blende.

Weihnachtsfotos haben in der Jahressammlung unserer Bilder immer einen besonderen Stellenwert. Wir erinnern uns gerne an die vergangenen Weinhachtsfeste, wir schauen nach, was es zu essen gab und welche Geschenke verteilt wurden. Und weil gerade alle beisammen sind machen wir viele Porträts und Gruppenfotos zur Erinnerung. Viele Bilder werden nach zwölf Monaten wieder herausgekramt, etliche landen als Abzüge bei Freunden, Bekannten und Verwandten. Und einige sollen es auch die inzwischen weit verbreiteten Jahrbücher schaffen, die in vielen Familien als kleine Familienchronik geführt werden.

Mit etwas Vorbereitung und Planung werden die wichtigsten Bilder dieses Mal echte Hingucker! Weiterlesen…

Kundenbindung durch einen persönlicheren Online-Shop

Kundenbindung: Gesicht zeigen ist kein schlechtes Konzept, um Vertrauen aufzubauen.

Kundenbindung: Gesicht zeigen ist kein schlechtes Konzept, um Vertrauen aufzubauen.

Kundenbindung ist nicht nur für Online-Shops wichtig. Dennoch zeigen die wenigsten ein Gesicht: Nur wenn man den Inhaber persönlich kennt, verbindet man ein Gesicht damit, oder besser gesagt eine Persönlichkeit. Da ich diverse Webseiten mit Shops betreue, weiß ich von denen, dass sich die Verkäufer und Shop-Inhaber oft im Hintergrund halten. Ausschlaggebend ist oft eine persönliche Scheu. Und die altbekannte Ausrede: Es geht ja gar nicht um mich, sondern um das Produkt. Aber reicht das für Kundenbindung?

Nicht immer gelingt es vielen Shop-Inhabern, das Produkt so zu beschreiben, dass potenzielle Kunden langfristig Vertrauen aufbauen. Auf der anderen Seite sehen wir, dass begnadete Verkäufer sich selbst bedenkenlos in den Vordergrund stellen. Und auf diese Weise oft mehr Menschen überzeugen als durch Fakten. Was also sollte man tun, um sich unaufdringlich ins beste Licht zu rücken und etwas für seine Kundenbindung zu tun? Weiterlesen…