Vorschau-Stories in Instagram: Ein Push für Deine Bilder?

15. Oktober 2018 | Instagram, Social Media

Vorschau-Stories aus vier Bildern erzählen auf Instagram tatsächlich eine kleine Geschichte.

Vorschau-Stories aus vier Bildern erzählen auf Instagram tatsächlich eine kleine Geschichte.

Vorschau-Stories in Instagram nach dem Muster ”new post” sind meiner Erfahrung nach die Favoriten unter den Instagram Foto-Stories. In erster Linie natürlich aus Sicht der Fotografen. Denn bislang waren und sind die Stories auch tatsächlich Geschichten – und nicht nur Vorschauen. Mittlerweile hat sich aber diese Nutzung durchgesetzt. Denn sie ist viel einfacher und schneller, als mit Fotos und Bildern eine Geschichte zu erzählen.

Die große Aufmerksamkeit  für die Stories nutzen immer mehr Instagramer, in dem sie ihre aktuellen Posts möglichst oft durch den roten Kreis um das Profilfoto „bewerben”. Der Kreis steht für eine neue Story und macht Deine Follower neugierig. In Deiner Story-Auswahl erscheinen ja auch zuerst diejenigen Deiner Follower, die aktuelle Stories zeigen. Kann man mit diesen kurzen Vorschau-Stories also Besucher zu seinen aktuellen Posts schicken? Funktioniert es so einfach? Und wie stellt man das an, damit es funktioniert?

Vorschau-Stories: schnell & einfach

Wenig Aufwand, viel Effekt – das ist kurz gesagt das System, dass man sich hinter dieser Vorgehensweise der Vorschau-Stories wünscht. Man veröffentlicht regelmäßig einen Post und ein Bild als Story. Damit könnte man rein rechnerisch die Aufmerksamkeit für den eigenen Instagram-Account erhöhen. Denn selbst wenn Dein Bild nicht im Feed Deiner Follower auftauscht, so sehen sie vielleicht zumindest Deine Vorschau-Stories und kommen auf diesem Weg zu Deinem Account. Damit das – wenn überhaupt – funktioniert, sind zwei Dinge wichtig. Erstens müssen Deine „Vorschau-Stories” (die in diesem Beispielfall jetzt nur ein einzelnes Bild mit etwas Text oder Grafiken enthalten) auch wirklich direkt zu Deinem Post führen. Und zweitens sollten Deine Stories (zumindest ist das nach meiner Erfahrung so) zumindest ab und zu ein echtes Erlebnis bieten. Also nicht nur den Hinweis auf Deinen Post mit Vorschau-Stories.

Der funktionierende Link

Ich habe selbst großen Respekt vor aufwändig gestalteten Story-Bildern mit Hinweis auf ein neues Foto. Aber reicht das auf die Dauer, um Besucher zu Deinem neuen Post zu schicken? Dazu müssen Deine Follower nämlich erst auf Dein Profil-Foto oben links klicken. Damit verlassen Sie den Stream an neuen Stories, in dem man durch Wischen und Klicken schnell vorankommen kann. Das sorgt für eine Menge neuer Bilder und Videos und interessanter Eindrücke.

Vier Einzelbilder, jeweils nur als Ankündigung in den Stories für einen neuen Posts auf Instagram.

Vier Einzelbilder, jeweils nur als Ankündigung in den Stories für einen neuen Posts auf Instagram.

Damit Deine Follower schneller und einfacher zum neuen Post gelangen, gibt es nach meinem Wissen derzeit nur einen Weg für funktionierende Vorschau-Stories. Du gehts auf Dein Profil, rufst das neue Bild auf und klickst unter auf den Papierflieger für Teilen. Jetzt erscheint eine Liste mit Profilen Deiner Follower, die Du benachrichtigen könntest. Nur der oberste Eintrag leitet Dich aber direkt zur Veröffentlichung des Bilder oder Posts in Deinen Stories.

Wenn Du dort drauf klickst, dann erscheint Dein neues Bild auf einer freien Leinwand eines Story-Beitrags. Hier kannst Du nun für eine kurze Vorschau-Story all das machen, was Du sonst auch in Stories machst: Text und Gifs und Pfeile etc. hinzufügen. Dein Post-Foto kannst Du beliebig verkleinern. Und mit einem Tipp auf das neue Foto wechselt die Darstellung vom Solo-Bild zur Post-Ansicht mit Text und Rahmen.

Wenn Deine Besucher jetzt in der neuen Story auf das Bild tippen, gelangen Sie direkt zu Deinem neuen Post.

Das „Image” Deiner Stories

Aktuell nutzen Stories heute immer öfter diese Weiterleitungsfunktion. Die Favoriten unter den Stories sind dann meist doch etwas aufwändigere Geschichten: Kurze Bildergeschichten oder Video-Clips. Das sind dann wirklich eher kleine Geschichten aus mindestens zwei oder drei Bildern mit Texten oder kurze Video-Happen mit jeweils weniger als 15 Sekunden Dauer. Nach meiner Erfahrung nimmt mit der oben beschriebenen Vorschau-Methode der Reiz, zum neuen Post zu klicken, spürbar ab. Besucher erwarten doch eher richtig kleine Geschichten. Und wenn sie schon das Vorschaubild des neuen Bildes in der Story sehen, warum sollen sie dann noch eigens zum Post wechseln?

Ich will diese Methode nicht kritisieren. Sie ist schnell und einfach. Und so lange sie funktioniert, spricht nichts dagegen, sie zu nutzen. Wer aber ausschließlich auf diese Methode setzt, der riskiert, seine Follower zu ermüden. Deswegen würde ich immer dazu raten, die Stories zumindest ab und zu auch mit „richtigen” Stories zu füllen. Die machen Deine Besucher glücklich, ohne dass sie wegen eines Einzel-Bildes den gleichmäßigen Fluss neuer Stories verlassen müssen.

Was tun?

Um den positiven Effekt von Stories zu nutzen, sollten Deine Stories ansprechend und unterhaltsam sein. Das erfordert einen gewissen Aufwand. Auf die Dauer nur eine Vorschaufunktion für Deine neuen Posts zu nutzen, ermüdet sicher viele Besucher. Es spricht aber wohl nichts dagegen, zumindest zusätzlich diese Art von Stories einzusetzen. Generell hilfreich ist dabei, wenn Du einen Business-Account nutzt und mit der Statistik relativ einfach über die Effektivität Deiner Posts und Stories informiert wirst.

 

Instagram Video Kurs

Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram!

Kostenloser Video-Kurs: So geht Instagram!

E-Book Hochformat-Videos

E-Book Hochformat-Videos & Instagram Reels

E-Book Hochformat-Videos & Instagram Reels

Newsletter

Langzeitbelichtungen mit dem iPhone

Langzeitbelichtungen mit dem iPhone

Werbung




Bei gekennzeichneten Amazon-Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Videos

Social Media Services

Kurzer Leitfaden zum Thema Langzeitbelichtungen mit dem iPhone.

Anmeldung

Download des Leitfadens für Langzeitbelichtungen mit dem iPhone.

Dazu gibt es den sofortigen Zugang zu meinem Newsletter, wo ich meine besten Tipps zu den Themen Foto & Video teile. 

Deine Anmeldung war erfolgreich!

so geht Instagram: einkostenloser Videokurs in drei Teilen.

Kostenloser dreiteiliger Video-Kurs

Mit dem Zugang zum Instagram-Kurs erfolgt die Anmeldung zu meinem Newsletter. Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Deine Anmeldung war erfolgreich!