HTML Email templates

Email-Templates

Email-Templates sind eine feine Sache. Ich bin zwar noch immer Anhänger der reinen und unbelasteten Textmail, ohne Formatierungen oder sonstigen Schnickschnack. Aber zu manchen Anlässen will man seine Botschaften doch etwas schmucker präsentieren. Und damit keine falschen Schlüsse aufkommen: Am besten man lässt die Finger weg von den Formatierungsknöpfen des Email-Programms. Was dabei rauskommt sieht im eigenen Programm schon erschreckend aus, in anderen Mailprogrammen wirds meistens nicht besser.

Templates für Emailprogramme sind relativ preiswert zu haben, allerdings muss man darauf achten, in welchen Maß man diese selbst verändern kann. Und in welchen Emailprogrammen sie funktionieren. Bei Apples Mail ist die Auswahl nicht so riesig.

Dieser Anbieter hat ein paar schöne Variationen im Angebot: HTML Email templates Marketplace – Stamplia. Nach Möglichkeit sollte man heute gleich nach responsiven Templates Ausschau halten, die auch auf Handy-Monitoren gut aussehen.

Weitere Quellen zum Suchen sind der schier unerschöpfliche Envato Marktplatz, aber auch die Firma Equinux hat Angebote, die von fertigen Templates bis zum Mac-Programm reichen.

Übertreiben sollte man es meiner Meinung nach nicht: Rechnungen gibts bei mir noch immer als einfaches PDF, das sich leicht abspeichern und wiederfinden lässt. Templates setze ich nur für besondere Aktionen ein und für Newsletter.

War das hilfreich?
Ich freue mich übers Teilen und Liken!