The Photographer’s Ephemeris

The Photographer’s Ephemeris

The Photographer’s Ephemeris

Bin noch ganz hin und weg von diesem Programm: stephentrainor.com: tools – The Photographer’s Ephemeris. Gefunden über einen Link bei Olaf Bathke, das Blog eines Fotografen, das ich seit einiger Zeit mit Interesse verfolge.

Vorgestellt wurde dort das App fürs Iphone, das man für 6,99 Euro erstehen kann. Die Desktop-Version ist aber kostenlos (und für mich zwingend, alldieweil ich ja kein Iphone habe). In zwei Videos wird auf der Website des Entwicklers auch vorgestellt, was man mit dem Programm machen kann: Man kann für einen bestimmten Standort, eingetragen auf Google Maps, die Richtungen für Sonne und Mond anzeigen lassen – für jeweils einen genauen Tag und Uhrzeit, samt Höhenangaben.

Wer schon mal auf Foto-Tour in unbekannten Regionen war, der kennt das Problem: Man ist zur falschen Zeit am richtigen Ort. Die Abendsonne verschwindet viel zu früh hinter einer Bergkette, oder anders herum: man fotografiert ein reizvolles Motiv im vollen Gegenlicht.

Die Software ist nicht nur einfach und sehr effektiv. Sie lässt sich auch kinderleicht bedienen und hat eine schicke Oberfläche. Im zweiten Anleitungsvideo wird auch sehr schön gezeigt, wie man die Höhe des Standorts und der Umgebung mit berücksichtigen kann. Zugegeben: Noch praktischer ist das tatsächlich auf dem Iphone, wenn mans immer dabei haben kann. Aber auch so schon ist das eine große Hilfe.

Hinweis: Bei gekennzeichneten Amazon-Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.