Google sperrt aus

Google sperrt Benutzer aus

Google sperrt Benutzer aus

Befremdliches Verhalten von Google: Google sperrt mich von meinem Analytics-Konto aus – obwohl ich Benutzername und Passwort weiß und auch korrekt eingebe.

Nach der Eingabe bin ich nicht etwa eingeloggt sondern lande auf einer „Hilfe-Seite“ – die allerdings nicht hilfreich ist. Ich solle meinen Cache löschen und meine Cookies. Da könne es dann schon passieren, dass alle andere Zugangsdaten für kürzlich besuchte Seiten weg sind, gesteht man ein. Offensichtlich ist dieses Fehlverhalten auf Safari beschränkt, nichtsdestotrotz aber sehr ärgerlich, finde ich. Akzeptable Alternative wäre zum Beispiel, mir zu sagen,welchen Cookie ich löschen soll, statt einfach alles von der Platte putzen zu wollen.

Hallo? Was für einen Grund gibt es, einen Benutzer auszusperren, der sich korrekt verhält und seine Anmeldedaten korrekt verwendet? Was wird mir Google als Nächstes sagen: Nö, heute mal besser nicht aufs Konto schauen, ist gerade viel los. Oder vielleicht wieder die tot geglaubte Uralt-Nummer: Verwenden Sie Microsoft IE mit Bildschirmaufllösung xxx?

War das hilfreich?
Ich freue mich übers Teilen und Liken!