Neues Fotografie-Blog am Horizont

Auf ein neues Fotografie-Blog macht Claudia vom Schauplatz aufmerksam: „Der unermüdliche Robert Basic baut an.“ Er hat vier Mitstreiter gewonnen / ausgewählt für die Themenbereiche Autos, Frauen, Katzen und Fotografie. Klingt wirklich sehr geschäftstüchtig und nicht unbedingt nach persönlichen Vorlieben.

Seis drum: Wenn einer weiß, wie man erfolgreiche Blogs ins Leben ruft und profitabel betreibt, dann wohl er. Das Foto-Blog residiert unter ansichtssache.basicthinking.de und dort kann man auch schon mal einen Blick auf das geplante Layout werfen.

Nun habe ich von der Professionalität des Robert Basic eine hohe Meinung. Für meine Neugier auf eine Foto-Website sind allerdings zwei Dinge ausschlaggebend: Einmal die reinen Fakten, News, technischen Beschreibungen, Tests etc. Mein Favorit ist da zum Beispiel die amerikanische Website dpreview.com. Und auf der anderen Seite locken mich Websites, die eine starke, individuelle Handschrift haben, schöne Bilder, gutes Design, viele Ideen (wie zum Beispiel kwerfeldein.de von Martin Gommel, linsenperspektive.de von Christopher Tanneberger oder auch durhamtwonship.com von Kathleen Connelly.

Mit seiner Mischung liegt das neue Fotoblog also genau in meinem Themenfokus. Und die hohen Ansprüche, die Robert Basic bereits im Vorfeld in seinem Blog beschrieben hat, sind Garant dafür, dass da keine halben Sachen gemacht werden.

Ich bin also sehr gespannt. Zum Einsatz kommt WordPress, da kann man also vielleicht auch noch was dazulernen. Extrem neugierig macht mich zudem die Tatsache, dass dies eines derjenigen Projekte ist, bei denen Erfolg geplant wird: Themenbereich mit möglichst vielen Interessenten ausgewählt, Konzept festgelegt, Autor ausgewählt. Sicher ist auch alles genau durchgerechnet ob, bzw. ab wann sich das trägt. Bislang ist mir das in dem Themenbereich eher unbekannt.

Nicht, dass die anderen Blogger / Autoren planlos vorgingen. Aber der jetzige Stand hat sich im Laufe der Zeit entwickelt, bei vielen erst über längere Zeit hinweg, bei etlichen sicher auch in einer Weise, wie sie das vorher nicht gedacht hätten. Die Kernfrage für mich ist also: Kann man Erfolg in diesem Bereich planen? Bin gespannt.

Hinweis: Bei gekennzeichneten Amazon-Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.