7Artisans 25mm F1.8 an der EOS M: Handarbeit

7Artisans 25mm F1.8: Manueller Fokus und Anschluss für APS-C Kameras wie die EOS M.

7Artisans 25mm F1.8: Manueller Fokus und Anschluss für APS-C Kameras wie die EOS M.

Das 7Artisans 25mm F1.8 ist der neueste Zuwachs in meiner kleinen Objektiv-Familie. Und ich habe es spontan in mein Herz geschlossen. Ich benutze neben den modernen EF-M Objektiven auch ältere und neuere analoge Objektive an meiner Canon EOS M6. Das neue 25-mm-Objektiv spielt eine Sonderrolle: Es ist eines der kleinsten und leichtesten, funktioniert (eigentlich) komplett manuell, und das 25-mm-Objektiv kostete fabrikneu und in guter Qualität gerade mal so viel wie eine gebrauchte Vintage-Linse.

Anmerkung: Ich habe mir das Objektiv 7Artisans 25mm auf eigene Kosten gekauft, wie alle Teile meiner Foto-Ausrüstung. Keine Werbung, kein Sponsoring, keine ‚Kooperation‘.

Weiterlesen…

Mit manuellen Einstellungen fotografieren

Manuelle Einstellungen von Zeit, Blende, ISO ist an den meisten Kameras möglich. Die Belichtungsanzeige von -3 bis +3 Blendenstufen erlecihert die gezielte Über- und Unterbelichtung.

Manuelle Einstellungen von Zeit, Blende, ISO ist an den meisten Kameras möglich. Die Belichtungsanzeige von -3 bis +3 Blendenstufen erleichert die gezielte Über- und Unterbelichtung.

Manuelle Einstellungen werden in der Fotografie vor allem von Profis geschätzt. Das hören wir immer wieder, auch in Videos und Anleitungen zum Thema Fotografie. Und es vermittelt uns den Eindruck, dass man mit jahrelanger Übung  oder in ganz speziellen Situationen solche „Geheimtricks“ anwenden kann, und dann bessere Ergebnisse erzielt. Überraschenderweise ist das bei den meisten von uns aber nicht so: Wir erhalten im Automatik-Modus doch oft die besten Bilder. Warum also sollten wir das Risiko eingehen, gelungene Aufnahmen durch das manuelle Eingreifen zu gefährden? Was bringen manuelle Einstellungen dem Otto-Normal-Fotografen? Und lohnt es, sich damit länger zu beschäftigen? Die Antworten dazu gibt es hier.

Weiterlesen…

Weihnachtsfotos – für die schönste Zeit des Jahres

Weihnachtsfotos mit Lichtern und einem schönen Bokeh gelingen am besten bei offener Blende.

Weihnachtsfotos mit Lichtern und einem schönen Bokeh gelingen am besten bei offener Blende.

Weihnachtsfotos haben in der Jahressammlung unserer Bilder immer einen besonderen Stellenwert. Wir erinnern uns gerne an die vergangenen Weinhachtsfeste, wir schauen nach, was es zu essen gab und welche Geschenke verteilt wurden. Und weil gerade alle beisammen sind machen wir viele Porträts und Gruppenfotos zur Erinnerung. Viele Bilder werden nach zwölf Monaten wieder herausgekramt, etliche landen als Abzüge bei Freunden, Bekannten und Verwandten. Und einige sollen es auch die inzwischen weit verbreiteten Jahrbücher schaffen, die in vielen Familien als kleine Familienchronik geführt werden.

Mit etwas Vorbereitung und Planung werden die wichtigsten Bilder dieses Mal echte Hingucker! Weiterlesen…