Gut aussehen in Videos – auch zuhause

Gut aussehen in Videos, die Du zuhause aufnimmst.

Gut aussehen in Videos, die Du zuhause aufnimmst.

Gut aussehen in Videos hat nichts mit einem Schönheits-Wettbewerb zu tun. In Zeiten, in denen viele Menschen zuhause arbeiten, müssen viele Online-Videos erstellen, Video-Tutorials geben oder an Video-Konferenzen teilnehmen. Und wir alle sehen abends in den Nachrichten, dass dies mehr oder weniger gut gelingt. Gutes Aussehen bedeutet auch, professionell rüber zukommen – das gelingt auch zuhause mit einfachen Mitteln. Und gutes Aussehen hängt nicht nur am richtigen Licht und guter Kamera-Nutzung, sondern auch am guten Ton.

Wer sich das kleine Tutorial zu Gemüte führt, der wird übrigens in der nächsten Nachrichtensendung mit Video-Schaltungen gleich etliche Stellen erkennen, wo man was besser machen könnte (oder sollte) ;-).

Weiterlesen…

Food Fotografie Kamera und Objektive

Food Fotografie Kamera und Objektive

Food Fotografie Kamera und Objektive

Eine Food Fotografie Kamera zur Verfügung zu haben ist eine große Erleichterung. Denn an guten Food Fotos kommt man heute kaum vorbei – egal, ob man selbst ein Foodblog betreibt oder „nur“ gelegentlich ein ansprechendes Bild auf Instagram posten möchte. Wer öfters fotografiert, der wird kein Problem damit haben, ein Gericht ins rechte Licht zu rücken. Und natürlich reicht dafür auch jede Kamera, die man zur Verfügung hat.

Mehr Spass macht es tatsächlich, wenn man das richtige Werkzeug zur Hand hat. Food Fotografie Kameras und Objektive müssen nicht teuer sein, die Aufnahmen auch nicht besonders aufwändig. Wichtig ist, dass man seine Mittel richtig einsetzt. Ich selbst mache relativ häufig für mein Foodblog testschmecker.de und den dazu gehörigen Instagram Account @testschmecker.

Weiterlesen…

Mischlicht: Fotografieren in der Dämmerung

Mischlicht-Fotografie lebt auch von der Farbigkeit des Himmels.

Mischlicht-Fotografie lebt auch von der Farbigkeit des Himmels.

Mischlicht beim Fotografieren in der Dämmerung gilt heute als reizvoll. Früher in Zeiten analoger Fotografie auf Film war die Vermischung von spärlichem Tages- oder Abendlicht mit dem Schein von Glühlampen und Neonleuchten eher gefürchtet. Der Farben-Mischmasch, der daraus entsteht, galt als schwer kontrollierbar. Heute darf es in der Fotografie durchaus bunter sein. Und wenn eine farblich unattraktiv wirkt, lässt sich ggf. auch in der Nachbearbeitung gegensteuern. Aber in den allermeisten Fällen sind Aufnahmen, die bei Mischlicht entstanden, sehr reizvoll und brauchen außer den üblichen kleineren Korrekturen in Programmen wie Lightroom oder Photoshop keine Sonderbehandlung.

Weiterlesen…

Drei Foto-Projekte für besondere Urlaubsfotos

Foto-Projekte für den Urlaub: Zum Beispiel Langzeitbelichtungen oder Milchstraßenfotografie.

Foto-Projekte für den Urlaub: Zum Beispiel Langzeitbelichtungen oder Milchstraßenfotografie.

Fotoprojekte und Urlaub, das schließt sich bei vielen ja aus. Weil man die große Kamera-Ausrüstung nicht auf Urlaubsreisen mitschleppen möchte. Weil PartnerIn und Familie genervt sind, wenn man statt gemeinsamer Unternehmungen seine eigenen Foto-Projekte durchziehen möchte. Oder einfach, weil man sich vorher darüber keine Gedanken gemacht hat und im Urlaub denkt: „Hätte ich mal nur xy mitgenommen, dann könnte ich jetzt…” Hier sind drei Projekte für besondere Urlaubsfotos, die nicht viel Vorbereitung erfordern und kein großes Foto-Gepäck nötig machen.

Weiterlesen…

Blog-Fotos: authentisch und selbst gemacht

Bessere Blog-fotos: zum Artikel gehört auch ein 4seitiges PDF mit Tipps und Anleitungen!

Bessere Blog-Fotos: zum Artikel gehört auch ein 4seitiges PDF mit Tipps und Anleitungen!

Blog-Fotos können heute schnell darüber entscheiden, ob ein Post gut ankommt oder nicht. Kann sich noch jemand vorstellen, einen Artikel ganz ohne (gute) Bilder zu veröffentlichen? Wohl kaum. Die jahrelang von vielen Bloggern praktizierte Lösung, sich über das Netz ein kostenloses passendes Bild zu suchen, ohne auf Urheberrechte zu achten, dürfte mittlerweile ganz allgemein als untauglich erkannt sein. Aber wo bekomme ich ein Bild her, das genau den Sachverhalt beschreibt, den ich schildere? Und das authentisch ist? Die großen Bildarchive sind dafür in meinen Augen nicht die beste Lösung, aber Du kannst Dir leicht selbst helfen.

Wichtige Ergänzung: Hier erhältst Du den 4seitigen Leitfaden für zum Thema als Download! Weiterlesen…