Instagram-Fotos am iPad bearbeiten

Instagram Fotos am iPad bearbeiten

Instagram Fotos am iPad bearbeiten

Instagram Fotos am iPad zu bearbeiten ist eine tolle Sache, finde ich. Warum am iPad? Meine Instagram Fotos kommen meistens aus einer Kamera, aber eben auch oft genug aus dem iPhone 11. Während die Bilder aus der Kamera gleich in größerer Zahl erscheinen und in Lightroom auf meinem iMac, teilweise auch im Stapel verarbeitet werden, kommen etliche der frischen Bilder gleich zu Instagram.

Und weil ich sie nicht ganz unbearbeitet dort hochladen möchte, ist die mobile Bildbearbeitung am iPad eine echte Erleichterung. Dort kann ich den größeren Bildschirm nutzen, erkenne mehr Details, ohne in das Bild hinein zu zoomen. Und ich kann – wenn das überhaupt notwendig ist – einen ganz normalen iPad Stift benutzen (nicht den teuren Apple Pencil).

Was die iPhone – iPad Lösung ebenfalls sehr charmant macht in meinen Augen, ist die Tatsache, dass ich die kostenlose und vorinstallierte Foto App auf dem iPad nutzen kann. Zwar habe ich durch mein Photoshop Abo auch Zugriff auf eine mobile Lightroom Version. Aber warum mt Kanonen auf Spatzen schießen? Die vergleichsweise kleinen Änderungen an den Bildern lassen sich mit der kostenlosen App hier genauso gut erledigen.

Denn schließlich bietet der Apple-Kosmos einen gewissen Reiz. Das Übertragen der Bilder von meinem iPhone auf das iPad ist auch unterwegs kein Problem. Über AirDrop geht das schnell und ohne weitere Einstellungen. Die Bilder landen autoamtisch in meinem Foto Ordner und können dort direkt bearbeitet werden. Das ist noch einen Tick komfortabler als zuhause. Dort benutze ich zur Übertragung wegen der großen Bildmengen meistens direkt die SD-Karte.

Weiterlesen…

Matrix für Hipstamatic App: welcher Film, welche Linse?

Hipstamatic Matrix

Hipstamatic Matrix

Ich hatte ja an dieser Stelle schon einmal ein Beispiel vorgestellt, in dem die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der Hipstamatic-App in Form einer Matrix gezeigt werden. Aber die Zeiten ändern sich und ich habe mittlerweile auch einige neue Paks heruntergeladen.

Neuere Variationen zu diesem Thema findet man zum Beispiel hier: Hipstamatic App: welche Einstellungen, welche Linse? Eine Matrix-Übersicht. Ludwig Coenen vom Foto-Apps-Blog hat in seinem Artikel gleich etliche Links zu solchen Beispielen zusammen getragen. Auch neuere Linsen sind dabei.

Darüber hinaus veröffentlicht der eifrige iPhone-Fotograf regelmäßig Tipps und stellt Apps für Fotografie und Bildbearbeitung vor.