Instagram Foto-Stories ohne Vorlagen

Instagram Foto Stories ohne Vorlagen: Viel lässt sich mit Textelemente machen, wenn man einen Stil für die Darstellung erst einmal festgelegt hat.

Instagram Foto Stories ohne Vorlagen: Viel lässt sich mit Textelemente machen, wenn man einen Stil für die Darstellung erst einmal festgelegt hat.

Instagram Stories mit Fotos zu gestalten geht vermeintlich leichter mit Instagram Vorlagen. Apps wie Unfold oder Storyluxe bieten sogenannte Templates für die Hochformatbilder an, die den Gestaltungs-Aufwand verringern sollen. Diese Apps und Instagram Vorlagen haben viele Fürsprecher. Und tatsächlich stößt man immer wieder auf Foto-Stories, die ganz offensichtlich unter Verwendung solcher Instagram Vorlagen gestaltet wurden und ziemlich schick aussehen. Aber wie so oft haben einfache Lösungen auch Nachteile. Nach meiner Erfahrung geht gerade die Gestaltung etlicher Stories in einem Rutsch ohne Instagram Vorlagen manchmal auch einfacher – ohne Einbußen an Qualität und Originalität.

Weiterlesen…

Instagram-Pausen – ohne negative Folgen

Instagram-Pause: Lässt sich relativ schadlos überstehen.

Instagram-Pause: Lässt sich relativ schadlos überstehen.

Instagram-Pausen sind etwas, was sich viele Instagramer nicht trauen: Jeden Tag ein neues Instagram-Foto – und am besten gleich mehrere Story-Bilder, weil die so erfolgreich sind. Und natürlich auch Videos, auf der Seite und in den Stories. Bei einer Pause, wegen Stress bei der Arbeit oder einem Urlaub, befürchten viele, dass ihnen die Follower davon laufen. Wohlgemerkt: Warum das alles nicht ganz so wild ist und ein bißchen Entspannung auch bei Instagram nicht verkehrt ist, darum geht es in diesem Artikel.  Weiterlesen…

Instagram-Vorausplanung: wie Du sie sinnvoll nutzt

Instagram-Vorausplanung erleichtert die Veröffentlichung und spart Zeit.

Instagram-Vorausplanung erleichtert die Veröffentlichung und spart Zeit.

Die Instagram-Vorausplanung Deiner Social Media Beiträge kann verhindern, dass Dein Account ein richtiger Zeitfresser wird. Nicht dass Du als Fotograf nicht gerne auf der Plattform verbringst. Aber wenn Du am Ende des Tages das Gefühl hast, Dich verzettelt zu haben, dann ist es eben (gefühlt) einfach zu viel Zeit gewesen. Für den großen Brocken der Bildbearbeitung habe ich ja hier schon Tipps gegeben, wie Du das schneller bewältigen kannst (Instagram Workflow). Nachdem etliche Dienste wie Buffer, Hootsuite oder Later anbieten, auch die Veröffentlichung Deiner Beiträge zu einem gewählten Zeitpunkt zu übernehmen, hier ein paar Tipps und meine Erfahrungen mit meinem Instagram Account und der Instagram-Vorausplanung und den Vorarbeiten.

Weiterlesen…