Künstler-Doku: schwebende Porträts vor nordischer Landschaft

Die australische Filmemacherin Selina Miles reist mit dem Maler Guido van Helten nach Island und dokumentiert, wie ein Schiffsrumpf zur Leinwand für ein Gemälde wird. Schöne Bilder, interessante Geschichte. Natürlich lebt das Ganze auch davon, dass das Porträt durch die nordische Landschaft schippert, idyllische Szenen. Aber auch die Arbeit des Künstlers unter diesen etwas speziellen Bedingungen ist interessant.

War das hilfreich?
Ich freue mich übers Teilen und Liken!