Bei großer Hitze: In die Wutachschlucht

Eines unserer Standard-Vorhaben, wenn es im Sommer in der Rheinebene recht heiß zu werden droht: In den Schwarzwald flüchten, für eine Wanderung in schattigen, kühlen Wäldern. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass diese Pläne bislang selten aufgegangen sind: Meistens war es auch dort sehr, sehr heiß. Und die Wanderung verlief natürlich nicht immer im Schatten. Und die größten Steigungen sind – man ahnt es schon – in der prallen Sonne. Die einzige verlässliche Ausnahme war die Wutachschlucht: garantiert kühl und schattig. Wer nicht die gleiche Strecke wieder zurücklaufen möchte (oder gar oben in der Sonne den Rückweg antreten will), der sollte morgens den Hinweg vom Parkplatz mit dem Bus bewältigen und dann zurück durch die Schlucht laufen.

War das hilfreich?
Dann würde ich mich freuen, wenn Sie den Beitrag teilen!

Alpensicht im Schwarzwald

Schluchsee ist nun nicht die Gegend, wo wir häufiger unterwegs sind: Viele Touristen. Aber die Aussichten zu den Alpen haben natürlich ihren Reiz.

War das hilfreich?
Dann würde ich mich freuen, wenn Sie den Beitrag teilen!

Trecker fahren im Schwarzwald

Diese Tele-Aufnahme vom Trecker fahrenden Opa mit seinen Enkeln auf dem alten Lanz-Traktor gefiel mir selbst so gut, dass ich dachte, das Bild kommt auf Instagram noch besser an als die Landschaftsaufnahmen. Tatsächlich stoßen aber die meisten meiner Landschaftsbilder auf mehr Gegenliebe. Interessant zu wissen. Auch wenn mein Geschmack und die Freude am Bild die Richtschnur für die Bildauswahl bleiben werden.

Stinkt und qualmt, aber ein Traktor in dem Alter darf der das: Trecker im #Schwarzwald mit Ausflugsgästen. #blackforest

Ein von Joachim Ott (@joachimott) gepostetes Foto am

War das hilfreich?
Dann würde ich mich freuen, wenn Sie den Beitrag teilen!

Ausblick vom Schwarzwald-Rand

Burgruine und kurvige Aussichten ins Grüne. Manche Aussichten teilt man ja zunächst nicht so gerne. Aber die Erfahrung lehrt, dass Geheimtipps geheim bleiben. Solange, bis man zum Beispiel den Feldberg im Schwarzwald unter vorgehaltener Hand weiter empfiehlt. Ein bißchen bekannt sollte so ein Geheimtipp ja schon sein, sonst taugt er nix.

Ausblick mit Burg im #Schwarzwald, in Landeck. Eine der schönsten Vesper-Terrassen gleich nebenan. #blackforest

Ein von Joachim Ott (@joachimott) gepostetes Foto am

War das hilfreich?
Dann würde ich mich freuen, wenn Sie den Beitrag teilen!

Wind & Wetter im Schwarzwald

Von Überschwemmungen verschont geblieben, von Wind und Regen etwas gebeutelt. Aber wer längere Zeit im Südwesten lebt, der freut sich ja auch über „richtiges“ Wetter. Das geht zumindest mir so.

Weggepustet: Der starke Wind auf den Höhen des #Schwarzwald pustet ordentlich durch. #blackforest

Ein von Joachim Ott (@joachimott) gepostetes Foto am

War das hilfreich?
Dann würde ich mich freuen, wenn Sie den Beitrag teilen!